Besucherzähler
Online:
2
Visits today:
2
Visits total:
29789
Visitors per day: Ø
15
Counting since:
 2013-02-28

Abschlussbericht vom 2. Velpker Feld-Handballturniere

Die zum zweiten mal auf dem Sportplatz Velpke ausgetragenen Handballturniere, konnten als voller Erfolg gewertet werden und wird nun eine feste Veranstaltung des Velpker SV werden.

 

Insgesamt nahmen mehr als 30 Mannschaften aus dem regionalem Umfeld, u.a. des HSC Ehmen, SV Oebisfelde, MTV Vorsfelde, VfL Wolfsburg, JSG Bahrdorf/Velpke, HSG Schöningen, MTV Vienenburg, SG Ilsede/Schwicheldt, JSG Weyhausen/Tappenbeck/Fallersleben und dem Velpker SV an den Turnieren teil. Trotz noch kurzfristiger Zu- oder Absagen war der Spielplan jederzeit mit der „heißen Nadel“ gestrickt. Grund dafür waren sicher die ungewöhnlichen Austragungszeiten eines Freiluftturnieres unter Flutlicht und der andere Regionale Veranstaltungen. 

 

Ungewöhnlich waren auch die Preise, die durch den Organisator um Abteilungsleiter Handball Christian Meyer übergeben wurden. Durch Mithilfe von Sponsoren konnten wir neben dem Startgeld einige Zusatzpreise erwerben.

Gefördert wurde unser Turnier von:

Bestattungen Meyer
Gärtnerei Schmidt
Linden-Apotheke
Getränkepartner Ehlers
Fisch Rosenau
IG Metall, Wohnbezirk Velpke
Autohaus Kühnold
Gaststätte „Zur Eisenbahn“
Tischlerei Meyer&Comp.

Förderkreis Handball Velpke
Erdinger Weissbräu

 

Geleitet wurden die Spiele fast ausschließlich von den jungen Schiedsrichtern des Velpker SV, die dabei eine hervorragende Leistung abgaben!

 

Am Freitagabend bis 23.00 Uhr ermittelten 9 Damen- und Herrenteams einen Turniersieger unter Flutlicht, wobei man nicht nur einige wunderbare und handballuntypischen „Kürübungen“, sondern den Genuss für viele Handballer, wieder einmal unter Flutlicht im Freien zu spielen, erkennen konnte.
Sieger bei den Damen wurde souverän der Velpker SV und bei den Herren der SV Oebisfelde III knapp vorm Titelverteidiger des VfL Wolfsburg III.

 

Am Samstag traten dann die Jugendmannschaften ins Geschehen ein. Auf Grund einiger kurzfristiger Änderungen konnten leider nur  mussten die Staffeln teilweise mit Mannschaften aus anderen Altersklassen aufgefüllt werden, damit jede Staffel ausreichend Spiele bestreiten konnten.

 

Die Siegermannschaften der einzelnen Staffeln:

Weibliche B-Jugend: MTV Vorsfelde I

Männliche B-Jugend: MTV Vorsfelde I

Weibliche D-Jugend: JSG Velpke/Bahrdorf

Männliche D-Jugend: SV Oebisfelde I

Männliche E-Jugend: HSC Ehmen

 

Trotz kleiner Anlaufprobleme und leichten Regen, konnten etwa 200 Zuschauer interessante Vergleichsspiele in den anderen Altersklassen sehen.

 

Neben den Handballspielen hatten die Jugendleiter des Velpker SV Heike Krüger und Claudia Bartels noch ein großes Animationsprogramm in einem Zelt und eine Hüpfburg für die Kids organisiert.

 

 

Am Ende der Turniere blickten die geschafften Organisatoren, Schiedsrichter und alle anderen Helfer, in viele glückliche Gesichter.

 

mit sportlichen Grüßen

 

Christian Meyer

Abteilungsleiter Handball

Leiter JSG Velpke/Bahrdorf

 

Pressemittelung der JSG Velpke/Bahrdorf

Mitte Mai trafen sich die Vorstände des Velpker SV und des TSV Bahrdorf um den Fortbestand der JSG Velpke/Bahrdorf für die Saison 2011/2012 zu beschließen. Zur Erinnerung: „Die JSG Velpke/Bahrdorf wurde im Jahr 2009 im „Feldversuch“ erstmalig gegründet um in beiden Vereinen den weiblichen Jugendlichen weiterhin Handball anbieten zu können.“ Sagt Christian Meyer Handballboss der JSG und des Velpker Handballs. Auch in diesem Jahr war für beide Vorstände sofort klar, dass die positiven Rückmeldung aus der JSG-Leitung und die Erfolge der Mannschaften nur eine Wahl blieb. Und zwar den etwa 60 Kindern erneut die Chance zu geben weiterhin qualifiziert und in den eigenen Mannschaften, die sich jetzt schon gut kennen, weiter Handball zu spielen. Somit starten wir die kommende Saison wieder mit 4 Mannschaften in den jeweiligen Spielklassen. „Mit der wE-Jgd, wD-Jgd, wC-Jgd und weiblicher B-Jugend wollen wir uns, in der HRSON den Gegnern gegenüber behaupten.“ so Meyer weiter. Die Trainingszeiten, sind auf den Internetpräsenzen www.vsv-handball.de und www.tsvbahrdorf.de einzusehen. Neue Spielerinnen sind wie immer gerne gesehen. Das Zepter der JSG-Führung tragen für die Saison weiterhin als Leiter Christian Meyer (Abteilungsleiter Velpker SV) und als Stellvertreter Stefan Winterboer vom TSV Bahrdorf (Jugendleiter Handball TSV Bahrdorf) gefunden. Im Moment steht die Saisonvorbereitung, sowie alles um den Kids nach den Sommerferien ihr gewohntes Training zukommen zu lassen. Zeitgleich möchte ich auf das 2 Velpker Feldhandball-Turnier verweisen. Am Freitag den 01.07.2011 wollen wir auf dem Velpker Sportplatz unter Flutlicht im Damen- und Herrenbereich Wettkämpfe bestreiten (Beginn des Turniers 18 Uhr). Angemeldet hat sich die 2.te Herrenmannschaft vom VfL Wolfsburg als Titelverteidiger vom letzten Jahr, sowie eine Mannschaft vom MTV Vienenburg (Harz). Am Samstag den 02.07.11 stehen wir ab 10 Uhr mit dem Beginn für die Jugendmannschaften aller Altersklassen auf dem Sportplatz bereit. Wir würden uns natürlich über weitere Anmeldungen freuen. Die Turnierausschreibung sowie das Anmeldeformular ist auf der Homepage der Velpker Handballer eingestellt.

 

mit sportlichen Grüßen

 

Christian Meyer

Abteilungsleiter Handball

Leiter JSG Velpke/Bahrdorf

 

Von links nach Rechts:

Stellv. Vorsitzender Velpker SV Uwe Mahlstedt, stellv. Vorsitzender VSV Helge Dornfeld, 1. Vorsitzender Velpker SV Herbert Groenke, 1. Vorsitzender TSV Bahrdorf Wilfried Staszewski, Abteilungsleiter Handball Velpker SV, sowie JSG-Leiter Christian Meyer, Schatzmeister TSV Bahrdorf und JSG Velpke/Bahrdorf Karl-Heinz Knochenhauer und stellv. JSG-Leiter Stefan Winterboer

Handball - SuperCup 2011 in Hannover am 05.11.2011

Liebe Sportfeundinnen,

liebe Sportfreunde,

 

am 05. November findet in der TUI- Arena Hannover das Halbfinale um den Supercup 2011 der Herren-Nationalmannschaften mit Deutschland, Dänemark, Spanien und Schweden statt. Wir wollen dorthin mit dem Bus fahren. Anmeldungen nehmen die Übungsleiter/Trainer an oder direkt bei Achim Haupt ( achim.haupt@gmx.com, Betreff Supercup 2012 )
bis 31.08.11 entgegen. Für den VSV/JSG Velpke/Bahrdorf ist Jessica Meyer (jessica.meyer@vsv-handball.de) Ansprechpartnerin. Bitte über die Trainer und MV´s bei Trulli anmelden.

 

Dabei kommt es zu folgenden Spielpaarungen:

 

13.45 Uhr Deutschland vs. Schweden

15.45 Uhr Dänemark vs. Spanien

 

Wir fahren mit dem Reisebus von Velpke (großer Parkplatz an der Sporthalle) und Wolfsburg (Sporthalle BBS) wie folgt ab:
Velpke um 10.00 Uhr / Wolfsburg ab 10.30 Uhr und Rückkehr gegen 20.00 Uhr.

 

Preis pro Erwachsener: 35,00€

Preis pro Schüler/Jgdl.:  25,00€

Leistungen:   Eintritt (Kat2), Busfahrt und für Schüler/Jgdl. ein Freigetränk

Weitere Info´s folgen im September 2011